Saisonabschluss mit Ehrungen und Verabschiedung

31. Mai 2019

Saisonabschluss  mit Ehrungen und Verabschiedung

Nach dem letzten Punktspiel am Samstag, den 25.5.19 in Altmorschen gegen die FSG Eder/Ems schloss sich im Sporthaus die Saisonabschlussfeier an. Zunächst begrüßte die 1.Vorsitzende des TSV Altmorschen Arnt Maaßen  die Spieler und Gäste. Lars Beneke der sportliche Leiter vom TSV Altmorschen verkündete dann, dass der Vertrag der SG Altmorschen/Binsförth um 3 Jahre verlängert wurde, was mit großen Beifall bedacht wurde. Zukünftig wird Daniel Jacob diese Position übernehmen. Lars Beneke bedankte sich bei Jan Ludolph für seine Einsätze beim TSV Altmorschen bzw. der SG und verabschiedenden ihn mit einem Bild und Geschenk, Jan ist beruflich nach Frankenberg verzogen und steht daher leider nicht mehr zur Verfügung.

Wilfried Koch 1.Vorsitzender vom FV Binsförth lobte das Trainerteam  mit Dirk Kaempfer, Julian Flügel und Dirk Schweitzer, die harmonisch gut zusammen passen. Des weiteren stellte er die Arbeit und Engagement von Nils Bierwirth (Coach der Reserve) und die Betreuer Andre Ludwig (1. Mannschaft) und Gunther Gänshirt (2. Mannschaft) heraus.

Alle Spieler werden ausnahmslos mit in die neue Saison gehen.

Dann nahm Koch mit Massen die Ehrungen verdienter Spieler mit je einem Pokal vor:

Meisten  Spiele in der 1.Mannschaft. Dennis Rother

Meisten Spieler der 2.Mannschaft: Benedikt Peter

Meisten Tore der 1.Mannschaft: Nico Schumann

Meisten Tore der 2.Mannschaft  Maxi Deist, Lukas Wenderoth, Konrad Schade

Trainingsbester: Dennis Rother

Nach den Ehrungen fand dann  im Sporthaus das Essen, das liebevoll zubereitet wurde statt. So blieb man in gemütlicher Runde bis weit nach Mitternacht zusammen und hakte die nicht so angedachte Saisonleistung ab.

Am 13.7.19 findet die 1.Pokalrunde auf Kreisebene statt und Serienbeginn der Saison 2019/20 ist am 18.8.2019.

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.