8. September 2019

 

SG Altmorschen/Binsförth I- TSV Besse I 0:0(0:0)

Trainer Dirk Kämpfer verzichtete diesmal bei der SG auf die angeschlagenen Spieler und gönnte diesen eine Pause. Die Akteure die zum Einsatz kamen, brauchte Trainer Kämpfer nicht zu pushen, denn gegen den Spitzenreiter  gab jeder Spieler sein Bestes. Vor zahlreichen Zuschauern präsentierte sich der Spitzenreiter spielerisch in einer guten Form  und suchte sein Heil überwiegend durch die Mitte. Hier aber stand die SG Abwehr recht sicher und ließ nicht viel zu. Torchancen waren so auf beiden Seiten recht rar. Unserer Keeper  Romano Lemmer war ein sicherer Halt und musste verletzungsbedingt in der 75.Minute und wurde durch Daniel Jacob zwischen den Pfosten ersetzt. Das meiste Spielgeschehen spielte sich im Mittelfeld ab, hier konnte sich aber kein Team Vorteile erarbeiten ,umso zum Erfolg zu kommen Erst in der 6-minütigen Nachspielzeit wurde es noch einmal spannend, zunächst nach einem Eckstoß verpasste Maxi Deist knapp das Spielgerät, zuvor erkannte der Referee nach einem Treffer der SG auf Abseits, was auch ok war. Kurz vor Schluss auf der anderen Seite vergaben die Gäste eine gute Möglichkeit ,als der Ball über den Kasten ging. So blieb es beim Anpfiff des sicheren Referees aus Sorga , beim gerechten Unentschieden. .

Vor der Begegnung wurde Matthias Wagner vom Schatzmeister Bernd Gräser mit einer Urkunde und einen Gutschein für 400 Spiele geehrt.

SG Altmorschen/Binsförth : Romano Lemmer, Moritz Rings, Julian Flügel, Andrej Grelich, Johannes Ries, Matthias Wagner, Konrad Schade, Alexander Nachtigal, Maximilian Deist, Daniel Jacob, Sven Stieglitz, Dennis Rother, Benedikt Peter

Schiedsrichter:Michael Diebel(Sorga)

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.