Erste Heimpleite in der neuen Saison

4. Oktober 2020

SG Altmorschen/Binsförth I-FSG Gudensberg II 1:4 (0:1)

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine schwache Begegnung,die keinen von den Sitzen riss.Einzig in der 26.Minute  das 0:1 durch Moritz Roeblen. 

In der 2. Halbzeit zogen beide Teams an und eine Leistungssteigerung  war durchaus erkennbar. In der 58.Minute wurde Cedric Müller von den Beinen geholt und den fälligen Strafstoß verwandelte Dalip Cemeri zum 1:1. Die  Freude darüber hielt nicht lang an, denn 3 Minuten später brachte Robin Colella sein Team 1:2 in Front. In der 80.Minute hatte Dalip eine sehenswerte Chance zum 2:2 ,wobei er den Ball über den Torwart hob, leider aber auch über das Tor. Als man in der Schlussphase zu offen agierte,waren die Gäste durch super herausgespielte Konter erfolgreich. So in der 89.Minute durch Daniel Rein,sowie in der 90+1 Minute durch Philipp Wissemann zum 1:4 Endstand. Am Ende stand man mit leeren Händen da und die erste Heimniederlage der neuen Saison war perfekt. Auffallend die schwache Abwehrleistung  unserer Mannschaft, die in 5 Spielen jetzt 15 Gegentore hinnehmen musste, genau so viel wie das Schlußlicht, die SG Beisetal. 

SG Altmorschen/Binsförth: Daniel Jacob, Andrej Grelich, Johannes Ries, Cedric Müller, Erik Hiege, Matthias Wagner, David Ziegert, Alexander Nachtigal, Dalip Cemeri, Alexander Fredrich, Maximilian Deist, Sven Stieglitz, Noel,Kaempfer, Dr,Konrad Schade

Schiedsrichter:Darian Jung(Weiterode) 

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.