FSG Gudensberg I- SG Altmorschen/Binsförth I 4:0(1:0)

7. Mai 2017

Im Gudensberger Weinberg-Stadion standen Trainer Uwe Herkt zu Beginn nur 11 Akteure zur Verfügung. Daher einen großen Dank an

Benny Grieper,Max Leukam und Johannes Ries, die in der Reserve ein volles Spiel absolviert hatten und nun als Reservespieler zur Verfügung standen.Beim Spitzenreiter der A1 konnte die SG in der 1.Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel gestalten, wobei die größeren Spielanteile beim Tabellenführer waren. In der 13.Minute bewahrte Keeper Jan Ludolph mit einer Glanzparade sein Team vor einem Rückstand. Moritz Rings konnte nach einer scharfen Hereingabe in der 38.Minute den Ball noch vor der Torlinie klären. Kurz vor der Pause in der 44.Minute die 1:0 Führung durch Sven Pfefferkorn.In der 49.Minute wurde Andrej Grelich auf den “falschen Fuß ” erwischt und seinen Patzer bügelte Schlußmann Jan Ludolph aus. In der 54.Minute der Knackpunkt, als Schiedsrichter Schiller auf den Punkt zeigte,als Moritz Rings den Ball Richtung Seitenaus zur Ecke beförderte.SR Schiller hier angeblich ein Fußvergehen an Mike Reinemann sah. Den Strafstoß verwandelte Carlos Rohmann zum 2:0.Nur 2 Minuten später das 3:0 durch Sven Pfefferkorn ,als die Abwehr nicht konsequent zur Sache ging.Kurz vor dem Schlusspfiff in der 89.Minute durchMoritz Röhlen das 4:0.

SG Altmorschen/Binsförth: Jan Ludolph, Leon Salzmann, Moritz Rings, Andrej Grelich,Julian Flügel,Konrad Schade,Eduard Streich,Erik Hiege, Daniel Jacob, Robert Riemer, Tano Frommann, Johannes Ries

Schiedsrichter:Holger Schiller(Waldkappel)

 

 

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.