SC Edermünde II- SG Altmorschen/Binsförth I 2:1 (0:0)

7. Oktober 2018

Schwache Vorstellung beim Tabellenvorletzten !!

Nach den zuletzt zwei guten Auftritten der SG folgte diesmal die Ernüchterung auf dem Platz in  Holzhausen,w ir fanden einfach nicht in das Spiel und die Heimelf kämpfte von Anfang an um jeden Ball und kaufte der SG immer mehr den Schneid ab. Immer wieder setzte die Heimelf Nadelstiche ,wobei  unsere 3-er Abwehrkette noch gut stand, In der 30.Minute die einzige gefährliche Aktion der SG, als Nico Schumann aus ca. 20m abzog und der Edermünder Schlussmann den Ball über die Latte faustete. So ging es torlos in Schwache Vorstellung beim Tabellenvorletzten

die Pause.

Nach Wiederanpfiff weiter eine  „giftige“  Heimmannschaft, die um jeden Ball kämpfte und immer wieder den Zweikampf suchte. Bei uns eklatante Abspielfehler und vom Mittelfeld nach vorn , kam recht wenig.

In der 55.Minute ein direkter Freistoß aus ca.20m mittig zum Tor. Nico Schumann lief an und der Ball landete unhaltbar im linken Tordreieck. Zum 0:1. Die Gastgeber keinesfalls beeindruckt fightenden um jeden Ball und kamen  in der  61.Minute zum 1:1 Ausgleich durch Jeremy Abel. Nur 5 Minuten später war  die Abwehr total ausgekontert und Edermünde ging mit 2:1 in Front ,hier war Semi Seyfarth der Torschütze und hielt diesen Vorsprung bis zum Schlusspfiff-vom sicheren Referee Pfetzing.  Am Ende ein durchaus verdienter Sieg der Gastgeber, die  einfach mehr für das Spiel investierten. Bei der SG hingegen lief es von Anfang an diesmal nicht „rund“.

SG Altmorschen/Binsförth: Jan Ludolph, Nils Bierwirth, Moritz Rings, Andrej Grelich, Julian Flügel, Matthias Wagner, Maximilian Deist, Tano Frommann, Daniel Jacob, Nico Schumann, Max Leukam, Alexander Nachtigal, Gian Frommann

Schiedsrichter : Bernd Pfetzing (Braunau)

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.