SG Altmorschen/Binsförth I- SG Kirchberg/Lohne II 1:0(1:0)

23. Oktober 2016

Nach 5 Spielen ohne einen Sieg musste man bis zum Sonntag warten,ehe wieder einmal 3 Punkte am Ende eingefahren werden konnten. Obwohl Trainer Jens Wölk 6 Stammkräfte ersetzen musste (Ludolph,Flügel,Wagner, G.Riemer,Luft Schade) begann die Heimelf fourios und die Gäste kamen kaum aus ihrer eigenen Hälfte heraus.Folgerichtig in der ^17.Minute die 1:0 Führung,als Eduard Streich zu Alexander Ruth passte und dieser dem Schlussmann der Gäste keine Chace ließ.Nach der Führung ließ man es etwas ruhiger angehen ,ohne zunächst zu klaren Torchancen zu kommen.

Erst mit Wiederanpfiff zur 2.Hälfte, war Max Deist in der 46.Minute auf und davon, scheiterte  aber letztlich am Keeper der Gäste.Johannes Ries hatte in der 53.Minut Pech, als sein Schuss nur knapp am Pfosten vorbei strich.In der 72.Minute verpasste Moritz Rings per Kopfball nur knapp das Ziel, als der Ball um Haaresbreite über die Latte strich. Ede Streich kurz danach den Ball vom leeren Tor vorbei zog. Aufpassen musste man dennoch auf Konter der Gäste, die nicht ungefährlich waren und KeeperMarcel Gänshirt in der 79.Minute voll gefordert war  und super reagierte. So war man am Ende nach 92 Minuten heilfroh,als SR Blaucik die Begegnuing nach 92 Minuten beendete und einer knapper,aber jederzeit verdienter Erfolg zu verbuchen war.  .

SG ALTMORSCHEN/BINSFÖRTH: Marcel Gänshirt, Gian Frommann, Tano Frommann, Moritz Rings, Andrej Grelich, Eduard Streich, Johannes Ries, Erik Hiege,Max Leukam, Alexander Ruth, Fabian Hein, Maximilian Deist, Leon Salzmann, Daniel Jacob

Schiedsrichter. Heinrich Blaucik(Lohfelden)

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.