SG Altmorschen/Binsförth II- FV Felsberg/L/V.III 2:1(1:0)

21. August 2016

Nach 90 Minuten zählte für die Reserve nur der knappe Sieg mit 3 Punkten,der auch allemal verdient war, zumal man die klarenen Chancen der Begegnung auf seiner Seite hatte. Die größte Chance dabei hatte Benjamin Grieper  in der 70.Minute, als er freistehend aus ca.5m ,den Ball neben den Pfosten setzte.Maximillian Deist brachte die SG A/B bereits in der 11.Minute mit 1:0 in Führung. Es dauerte allerdings bis zur 51.Minute, ehe Benjamin Grieper auf 2:0 erhöhen konnte. Spannend wurde es noch einmal  in der  58.Minute, als Eduard Sterz die Gäste auf 2:1 heran brachte. Man wirkte jetzt hin und wieder etwas unsicher in seinen Aktionen , das Laufspiel wurde total vermisst und man sah überwiegend nur “Standfussball.Dennoch standen am Ende 3 hochverdiente Punkte auf der Habenseite, nach einem insgesamt gesehenen “Arbeitssieg”

SG ALTMORSCHEN/BINSFÖRTH:  Marcel Gänshirt, Leon Salzmann, Kai Appel, Robert Lange, Maximillian Deist, David Pippert, Robert Riemer, Konrad Schade, Benjamin Grieper.  Christoph Vockenroth, Jonatan Gräser, Benjamin Pelz, Ewgeni Reich

Schiedsrichter: Helmut Momberg (FSG Efze 04 )

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.