SG Ungedanken/Mandern I-SG Altmorschen/Binsförth I 0:0(0:0)

30. Oktober 2016

Die SG Altmorschen/Binsförth legte gleich vom Anpfiff los und hatte zweifelsfrei die größeren Spielanteile ,ohne aber zunächst auch zu einer klaren Torchance zu kommen. Beide Mannschaften neutralisierten sich zusehends im Mittelfeld ,wo auch die meisten Zweikämpfe stattfanden .Kurz vor dem Pausenpfiff die erste klare Chance der Heimelf, wobei Keeper Marcel Gänshirt bei einem gefährlichen Flachschuss im Strafraum glänzend reagierte. Auch in der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer über weite Strecken ein Spiel auf “Augenhöhe”,wobei die klaren Torchancen zunächst auch rar waren. Daniel Jacob hatte in der 51.Minute Pech ,als sein Schuss noch vor der Torlinie geklärt wurde.Ernst in der Schlussphase der Begegnung sah man klare Torchancen , als Eduard Streich in der 86.Minute aus halblinker Position abzog, sein Schuss aber  gerade noch im letzten Moment von der Linie gekratzt wurde.Maximilian Deist hätte in der 88.Minute alles klar machen können, da er völlig allein vor dem Tor stand, den Ball aber leider verzog. So blieb es beim Schlusspfiff  des umsichtig leitenden SR Heyen(Edermünde) beim torlosen 0:0,die SG Altmorschen/Binsförth hatte sich am Ende leider nicht für ihr aufopferungsvollesSpiel belohnt. Richard Luft musste in der 90.Minute das Spielfeld frühzeitig nach einer gelb/roten Karte verlassen.

SG Altmorschen/Binsförth: Marcel Gänshirt, Julian Flügel, Andrej Grelich, Tano Frommann, Gian Frommann, Eduard Streich, Erik Hiege, Johannes Ries, Gottlieb Riemer, Daniel Jacob, Richard Luft, Leon Salzmann, Maximilain Deist

Schiedsrichter.Henning Heyen (FC Edermünde )

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.