SG Ungedanken/Mandern II-SG Altmorschen/Binsförth II 0:6(0:3)

30. Oktober 2016

Der Spitzenreiter der B1 liess auch in Mandern nichts anbrennen und führte bis zum Pausenpfiff von  Schiedsrichter Wulf Rudat bereits mit 0:3 Toren. In der 12.Minute das 0:1 durch Robert Riemer, der geschickt aus dem Mittelfeld angespielt wurde. Maximilian Deist war in der 36.Minute der Nutznieser, als er ein ungenügendes Zuspiel im gegnerischen Strafraum erkannte ,dazwischen war und zum 0:2 erhöhte. In der 44.Minugte ein langer Ball von Torwart Johannes Müller auf Max Leukam,der dann Maximilian Deist bediente und dieser auf 0:3 erhöhte.

Nach der Pause gab die SG von der Fulda weiterhin den Ton an und Lucas Holzhauer krönte seine gute Leistung mit dem 0:4. Goalgetter Benjamin Grieper hämmerte in der 78.Minute von der Strafraumgrenze einen direkten Freistoss unhaltbar unter die Torlatte zum 0:5. Den Schlusspunkt setzte Kai Appel in der 86.Minute mit einem unhaltbar verwandelten Foulelfmeter  zum 0:6 Endstand. Zuvor wurde Benny Grieper im Strafraum von den Füßen geholt. Am Ende auch in dieser Höhe ein verdienter Erfolg des Spitzenreiters!

SG Altmorschen/Binsförth: Johannes Müller, Niklas Frommann, Kai Appel, Lucas Holzhauer, Christoph Vockenroth, Lukas Wenderoth, Maximilian Deist, Max Leukam, Robert Riemer, Jonatan Gräser, Benjamin Grieper, Patrick Schwarzenau,Marvin Gleisinger

Schiedsrichter:Wulf Rudat (SG Geismar/Züschen)

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.