SG unterliegt gegen FC Domstadt

25. August 2019

SG Altmorschen/Binsförth I. FC Domstadt Fritzlar I 1:3 (0:3)

Die Gäste aus Fritzlar übernahmen sofort das Kommando und Torwart Romano Lemmer konnte sich schon in der 6.+7.Minute auszeichnen als er gleich zweimal sein Team vor einem Rückstand bewahrte.  In der 15.Minute war es aber soweit, denn Dominik Diederich brachte den Gast 0:1 in  Führung.Das gab den  Gästen weiter Auftrieb,. bei der SG lief nicht viel zusammen und erneut war Dominik Diederich in der 19.Minute zur Stelle und es hieß 0:2. Die SG fand einfach nicht ins Spiel, Pässe kamen kaum an und man wirkte übernervös. Diese Schwächen nutzte  in der 34.Minute Tamer Karakoc  mit dem 0:3,was gleichzeitig das Halbzeitergebnis war.

In der 2.Halbzeit sah man eine andere SG Mannschaft, die jetzt das Spiel an sich riss und weitgehend bestimmte. In der 50.Minute hatte Dalip Pech, als sein  Kopfball nur knapp über das Tor ging. Die Bemühungen wurden mit dem 1:3 in der 51.Minute durch Moritz Rings belohnt. Man blieb weiter dran und machte Druck, doch die Gäste verteidigten mit Glück und Geschick  die Führung  bis zum Schlusspfiff. Am Ende durfte man mit der Leistung der 2. Halbzeit zufrieden gewesen Sein, Warum zeigte man die Leistung nicht schon zu Beginn?  Am Ende ein verdienter Sieg der Gäste, die in er ersten Halbzeit alles klar machten. Überzeugend Schiedsrichter Marc Kuszczyna aus Eschwege

SG Altmorschen/Binsförth: Romano Lemmer, Dennis Rother, Moritz Rings, Julian Flügel, Andrej Grelich, David Ziegert, Erik Hiege, Nico Schumann, Daniel Jacob, Dalip Cemer, Sven Stieglitz, Matthias Wagner.Lukas Wenderoth, Benedikt Peter

Schiedsrichter:Marc  Kuszczyna(Eschwege)

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.