SGAltmorschen/Binsförth I-TV Braach I 3:1 (1:0)

3. August 2017

Verdienter Testspielsieg !

Am Mittwochabend traf man in Altmorschen auf den Kreisligisten TV Braach aus dem Nachbarkreis HEF/ROF. Ein Gegner auf Augenhöhe, ein Gegner der uns voll forderte.

Zunächst sah man wenige Strafraumszenen, dies aber auf beiden Seiten. Im Mittelfeld schenkte man sich gegenseitig kaum Räume, Zweikämpfe, die allerdings sehr fair geführt wurden, daran hatte auch Schiedsrichter Jörg Zeinar erheblichen Beitrag, waren angesagt.

Das Spiel über das gesamte Spielfeld zu verlagern, war schließlich auch die lautstarke Anweisung von Coach Uwe Herkt und sie sollte auch bald zum Erfolg führen. In der 9. Minute kam der Ball auf halblinker Seite zu Eduard Streich, der urplötzlich und wohl überlegt aus gut 20m abzog und der Ball unhaltbar im rechten Toreck einschlug.

Unserer Keeper Breendo wurde erstmals in der 23.Minute ernsthaft geprüft, eine blitzschnelle Reaktion mit einer Flugeinlage und der Ball war gekonnt abgewehrt. Unsere Abwehr stand sehr sicher und ließ den Gästen wenig aussichtsreiche Chancen um zum Erfolg zu kommen.

In der 31.Minute eine herrliche Flanke wiederum von links, Christian Peter steigt zum Kopfball, verzog aber äusserst knapp.

Kurz vor der Pause (43.Minute) wurde Daniel Jacob im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Strafstoss setzte Eduard Streich aber an den linken Pfosten, sodass es mit der knappen Führung in die Pause ging.

Mit Beginn der 2. Halbzeit kamen auf unserer Seite gleich 5 neue Akteure auf das Spielfeld, was dennoch den Spielfluss nicht allzu sehr hemmte. Zwar klappte auf Anhieb nicht gleich jedes Zuspiel, dennoch hinterließen auch diese Spieler einen bemerkenswerten Einsatzwillen.

Unsere Gäste hatten zu Beginn jetzt mehr vom Spiel und versuchten immer wieder, möglichst über die rechte Seite zum Erfolg zu kommen, blieben aber an unserer sehr stabilen Deckung hängen. Keeper Jan Ludolph mußte allerdings auch einmal seine ganze Klasse zeigen und mit einem Reflex einen möglichen Ausgleich verhindern.

In den letzten 20 Minuten machten wir dann wieder mächtig Dampf und in der 79.Minute ein schönes Anspiel von Ede Streich auf Maxi Deist, der sehr abgeklärt auf 2:0 stellte.

Kurz danach vergab Christian eine sehr schön gespielten Angriff äußerst knapp, ehe er sich in der 88.Minute herrlich auf der rechten Strafraumhälfte durchsetzte und den freien Mann Maxi Deist mustergültig anspielte, der zum 3:0 vollendete. Mit dem Schlusspiff kamen die Gäste zum 3:1 Ehrentreffer.

Fazit: Am Ende ein verdienter Erfolg, denn die SG spielte effizienter und hatte auch einfach mehr den Drang zum Erfolg. Ein gelungener Test, der auf einen Erfolg hoffen lässt, sofern die Einsatzbereitschaft genau so sein wird.

SG Altmorschen/Binsförth: Breendo Linhares, Jan Ludolph, Julian Flügel, Johannes Ries, Tano Frommann, Richard Luft, Maxi Deist, Max Leukam, Alexander Nachtigal, Andrej Grelich, Moritz Rings, Christian Peter, Daniel Jacob, Sven Stieglitz, Konrad Schade,Eduard Streich

Schiedsrichter: Jörg Zeinar

 

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.