Spitzenreiter glücklicher Sieger

31. März 2019


Der Tabellenführer der A1, die SG Schwarzenberg/Röhrenfurth kam am Sonntag zu einem äußerst glücklichen 1:2 Auswärtserfolg. Nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft ging am Ende als Sieger vom Platz.


SG Altmorschen/Binsförth I- SG Schwarzenberg/Röhrenfurth I 1:2(1:1)

Bei dieser  Begegnung gegen den souveränen Spitzenreiter der A1 musste die SG Altmorschen/Binsförth gleich auf Maxi Deist, Yannik Elcik,Julian Flügel, Andrej Grelich, Alexander Eiling, Christian Peter, Eduard Streich , verzichten und zeigte dennoch eine ansprechende Leistung.

Auf der Sportanlage in Altmorschen sahen die Zuschauer insgesamt gesehen wenig Strafraumszenen, da sich das überwiegende Spielgeschehen im Mittelfeld abspielte und dort sich beide Teams überwiegend neutralisierten. In der 22.Minute rutschte bei einem Abwehrversuch Dalip unglücklich aus und  Aswin Manmatharsa  war zur Stelle und brachte den Spitzenreiter 0:1 in Front. Die SG Altmorschen/Binsförth ließ sich dadurch nicht vom Konzept ihres Trainers Dirk Kaempfer   abbringen und kam in der 41.Minute zum verdienten Ausgleich durch Nico Schumann.Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Auch in der 2.Halbzeit verteiltes Spiel mit zunächst wenig Torchancen,ehe Matthias Wagner mit einem direkten Freistoß nur die Latte traf. Keine 5 Minuten später scheiterte>Nico Schumann, dessen Schuss knapp über das Tor ging. Eine der wenigen gefährlichen Angriffe der Gäste  führte in der 71.Minute zum 1:2, wiederum durch Manmatharaso Aswin. Die Heimelf verschärfte nun das Tempo und drängte auf den Ausgleich, wobei die Gäste  die knappe Führung über die Zeit brachten. Die aktivere Mannschaft war zweifellos die SG Altmorschen/Binsförth und hätte mindestens ein Unentschieden verdient gehabt, aber wenn man vorn steht, hat man scheinbar mehr das Glückauf seiner Seite und gewinnt am Ende die >Partie. Trainer Dirk Kaempfer konnte trotz der Niederlage mit seinem Team zufrieden sein, zumal  man spielerisch über weite Strecken eine gute Vorstellung bot und auch der kämpferische Einsatz stimmte…

Schiedsrichter Karl Schade vom SV Rotenburg war ein souveräner Spielleiter und zeigte eine fehlerfreie Leistung.

SG Altmorschen/Binsförth: Marcel Gänshirt, Dennis Rother, Moritz Rings, Matthias Wagner, Nils Bierwirth, Tano Frommann, Erik Hiege, Nico Schumann, Gian Frommann, Dalip Cemer, Sven Stieglitz, Alexander Nachtigal,

Schiedsrichter<.Karl Schade (Rotenburg)   

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.