TSV Besse II-SG Altmorschen/Binsförth II 2:0 (1:0)

30. September 2018

 

Die Favoritenrolle war zweifellos auf Seiten der SG, die am Ende überraschend alle 3 Punkte in Besse abgeben musste. Manko war zweifellos, der Angriff, denn Betreuer Gänshirt hatte mit Benedikt Peter nur einen  gelernten Angreifer vorn. Da Trainer Herkt erneut 7 Spieler in der 1.Mannschaft ersetzten musste, schlägt sich dieses natürlich bei der Reserve nieder. In der 21.Minute das 1.0 durch Tommy Emmelmann und Adrian Müller gelang in der 87.Minute  das 2:0.

Dies war für die SG diesmal ein Spiel, wo man noch eine Stunde hätte spielen können, hätte aber keinen Treffer erzielt. Der Sie g der Gastgeber geht völlig in Ordnung, da sie einfach zielstrebiger zu Werke gingen.Helal verletzte sich in dieser Begegnung  an der Schulter und wurde auch vom Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Die besten Genesungswüsche an Helal.

SG Altmorschen/Binsförth: Jonatan Gräser. Kai Appel, Rene Entzeroth, Patrick Hörig, Robert Lange, Helal Nazami, Jan Stieglitz,Jan Moog, Benedikt Peter, Lukas Wenderoth, Gunther Gänshirt

Schiedsrichter: Kevin Hubatsch/Großenenglis

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.