SG Altmorschen/Binsförth I – SG Ungedanken/Mandern I 0:0 (0:0)

28. September 2021

Zu den Langzeitverletzten David Ziegert, Moritz Rings und Tano Frommann gesellten sich an diesem Spieltag noch Tibor Gille, Julian Flügel und Johannes Baumgartner hinzu.

Wahrlich keine guten Aussichten die das Trainerteam Kaempfer und Schweitzer zu bewältigten hatten.

In der ersten Halbzeit sahen, die wiederum sehr zahlreicht erschienen Zuschauer kein gutes Spiel unserer Mannschaft, irgendwie mit angezogener Handbremse. Erst in der 12. Minute kam die SG A/B zur ersten aussichtsreichsten Torchance. In der 27. Minuten hielten die Zuschauer den Atem an, denn die Gäste hätten fast das 0:1 erzielt, aber Gott sei Dank sprang der Ball vom Innenpfosten zurück aufs Spielfeld.

In Halbzeit 2 war die Heimelf aktiver und setzte die Gäste immer mehr unter Druck, so kamen Noel und Sergiu zu guten Torchancen hatten aber letztendlich nicht das nötige Glück auf ihrer Seite. In der 55. Minute hämmerte Noel einen Freistoß aus gut 18 Metern an die Querlatte. Auch Sergiu traf das Aluminium in der 82. Minute und es fehlte das obligatorische Quäntchen Glück das sein Schuss in den Maschen landete. Man muss aber die geschlossene Mannschaftsleistung unserer Gäste erwähnen. Mit einem disziplinierten Auftreten darf man am Ende des Spiels mit einem Punkt die Heimreise antreten.

Mit einem Sieg wäre das Team wieder auf Platz 1 gerückt, da die Konkurrenz u.a. aus Guxhagen nicht punktete.

Team 1: Tommy Ferchland, Noel Kaempfer, David Pippert, Alexander Fredrich, Andrej Grelich, Alexander Nachtigal, Erik Hiege, Daniel Jacob, Cedric Müller, Sergiu Galusca, Johannes Ries, Gian Frommann, Maximilian Deist, Christian Brassel und Romano Lemmer.

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.