Endlich wieder ein Erfolgserlebnis

24. April 2019


SG Altmorschen/Binsförth II-FC Körle III 7:0(4:0)

0ach 3 Niederlagen in Folge gab es im Nachholspiel am Dienstagabend in Altmorschen endlich wieder einen Erfolg. Gegen die III.Garnitur vom FC Körle setzte man sich klar mit 7:0 durch. Erstmals spielte man in dieser Saison nach dem „Norweger-Modell“ d.h. mit nur 9 Spielern und Auswechselspieler wird die Begegnung bestritten. Nach 10 Spielminuten die Führung durch Alexander Nachtigal. Nun dauerte  es bis zur 30.Minute, ehe Lukas Wenderoth das 2:0 besorgte. Max Leukam war in der 34.Minute mit dem 3:0 zur Stelle, ehe Tim Franke in der 41.Minute mit dem 4:0 für den Pausenstand sorgte.

In der 60.Minute unterlief den Gästen ein Eigentor zum 0:5 und Konrad Schade erhöhte in der 69.Minute auf 6:0. Für den Schlusspunkt sorgte Dirk Kaempfer in der 83.Minute mit dem 7:0. Am Ende ein klarer und verdienter Erfolg für das Heimteam.

G Altmorschen/Binsförth : Romano Lemmer, Alexander Nachtigal, Lukas Wenderoth, Tim Franke, Konrad Schade, Max Leukam,.Rene Entzeroth, Jonatan Gräser, Dirk Kaempfer, Patrick Hörig, Erik Hiege

Schiedsrichter: Florian Matheiowetz(Neuenbrunskar)

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.