SG Schwarzenberg/Röhrenfurth I-SG Altmorschen/Binsförth I 0:4(0:1)

28. Mai 2017

Gegen eine recht harmlose Heimelf reichte es am Ende zu einem klaren 0:4 Auswärtserfolg, wobei die Begegnung sich nicht auf einem hohen Niveau bewegte.

Die Gäste bestimmten weitgehend das Spielgeschehen und hatten auch optische Vorteile. In der 16.Minute hatte Andrej Grelich eine gute Einschußmöglichkeit, ließ die Chance aber liegen.

Als der Ball in der 35. Minute nicht aus dem Strafraum der Heimelf befördert wurde, war Gian Frommann dazwischen und es hieß 0:1. Die Heimelf hatte im ersten Durchgang eine nennenswerte Torchance.

In der 2. Halbzeit kamen die Gastgeber besser ins Spiel und hatten in der 53.Minute Pech, als ein Freistoß aus gut 18m nur das Alu traf. Danach übernahmen die Gäste wieder das Kommando und Max Leukam machte binnen 2 Minuten, in der 62.+64.Minute, eiskalt mit 2 Toren alles klar, wobei er dem Schlussmann keine Chance ließ.

Ein sehr guter Spielzug über die linke Seite, schloss Andrej Grelich mit dem 0:4 ab. Am Ende eine verdienter Erfolg der Herkt Schützlinge

SG Altmorschen/Binsförth: Jan Ludolph, Leon Salzmann, Moritz Rings, Julian Flügel, Konrad Schade, Nils Bierwirth, Erik Hiege, Andrej Grelich, Tano Frommann, Gian Frommann, Max Leukam, Robert Riemer, Daniel Jacob, Johannes Ries

Schiedsrichter: Jörg Buchenau (Olympia Kassel)

 

Vorschau / Ergebnisse

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga A1

lade Widget...


Aktuelle Tabelle Kreisliga B1

lade Widget...
© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.