0:1 Arbeitssieg in Rengshausen bei der SG Beisetal

29. Mai 2022

SG BEISETAL I –  SG ALTMORSCHEN/BINSFÖRTH I   0:1 (0:1)

Die SG Altmorschen/Binsförth kam am Sonntag im letzten Auswärtsspiel  der Saison zu einem 0:1 Erfolg.Der entscheidende  Treffer in diesem Spiel fiel schon früh ,in der 8.Minute durch Noel Kaempfer. Dennoch brachte der frühe Treffer keine Ruhe in unser Spiel,   zudem kam dann noch die Ungenauigkeit der Pässe dazu, da kaum ein Pass ankam. Auf der anderen Seite hatte unsere Abwehr Schwerstarbeit zu leisten, allen voran Keeper Tommy Ferchland, der sicher zwischen den Pfosten stand und mehrfach den Ausgleich durch sein Können verhinderte.Noch einmal hatte die SG A/B in der 27.Minute eine gute Chance, als der Schuss von Alexander Fredrich vom Keeper noch zum Eckstoß abgewehrt werden konnte. Auf der anderen Seite hatte der Schlussmann der Heimelf,Florian Goldschmidt einen ruhigen Nachmittag und wurde kaum geprüft. In der letzten Viertelstunde versuchte die SG Beisetal den möglichen Ausgleich zu erzielen, spielte dabei aber zu überhastet. Die Abwehr um Eugen Grelich , Julian Flügel ,Johannes Ries  ,Andrej Grelich  und Leon Salzmann  stand recht sicher und brachte so den knappen Führungstreffer über die Zeit. Am Ende musste man von einem “Arbeitssieg” sprechen,muss aber dem aktuellen Tabellenletzten auch ein Kompliment machen,dass sie uns über weite Strecken Paroli geboten hatten .Mit Geschick und Cleverness war man am Ende der Sieger in dieser Begegnung.

SG ALTMORSCHEN/BINSFÖRTH: Tommy Ferchland, Noel Kaempfer, Leon Salzmann, Johannes Ries, Nils Bierwirth, Julian Flügel, Cedric Müller, Alexander Fredrich, Eugen Grelich, Tibor Gille, Andrej Grelich, David Ziegert, Gian Frommann

Schiedsrichter:Laurin Rohrbach (SG Aulatal) der keinen sicheren Auftritt hatte

 

© 2016 SG Altmorschen Binsförth e.V.